col1

   

Weltkulturerbe JÜdischer Friedhof Altona

FÜhrungen zum Weltkulturerbe

Auch 2017 finden wieder Führungen zum Weltkulturerbe auf dem Jüdischen Friedhof Königstraße statt.

 

Flyer Welterbe 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Pressemeldungen

 

Comics auf den Gräbern

taz vom 24.01.17, von Petra Scheller (pdf)

 

Einzigartiges Archiv aus Stein

Pinneberger Tageblatt vom 06.01.17, von Manfred Ertel (pdf)

 

Das steinerne Archiv

Die Welt vom 28.10.16, von Eva Eusterhus (pdf)

 

Warum ein Hamburger Friedhof zweites Weltkulturerbe werden kann

Hamburger Abendblatt vom 02.11.16, von Matthias Gretzschel (pdf)


 

Der Eduard-Duckesz-Fellow bemüht sich in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutzamt Hamburg um eine mögliche Hamburger Kandidatur des Jüdischen Friedhofs Altona als Weltkulturerbe der UNESCO. Im Auftrag des Denkmalschutzamtes erarbeiten u.a. Dan Bondy und Michael Studemund-Halévy den Antrag.

 

Abschlussbericht des Fachbeirats (pdf)

Tentativliste (pdf)

 

International Conference: MAPPING WESTERN SEFARDIC DIASPORA IN THE CARIBBEAN, 16.-19.11.14 (pdf)

 


 

Hamburg könnte sich in einem seriellen Antrag der Kandidatur von Surinam anschließen (www.jodensavanne.sr.org), das sich 1998
beworben hat (http://whc.unesco.org/en/tentativelists/1083) und schon auf der Tentativliste steht.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Thema:

Der jüdische Friedhof Königstraße in Hamburg-Altona – ein Teil des jüdischen Welterbes? (pdf)
von Dr. Agnes Seemann (Denkmalschutzamt Hamburg)


Jodensavanne and Cassipora Cemetery: Unique Jewish Heritage with Outstanding Universal Value In the Surinam Rainforest (pdf)

von Harrold A. Sijlbing (Jodensavanne Foundation Suriname)

 

THE PERSISTENCE OF IMAGES: REPRODUCTIVE SUCCESS IN THE HISTORY OF SEPHARDI SEPULCHRAL ART (pdf)
von Michael Studemund-Halévy

 

Der Jüdische Friedhof Altona/Königstraße. Ein Kulturdenkmal von nationaler und internationaler Bedeutung (pdf)

von Frank Pieter Hesse

 

Antrag für den Jüdischen Friedhof Altona als Weltkulturerbe (pdf)

von Dr. Agnes Seemann und Michael Studemund-Halévy

 

Hamburgs jüdischer Friedhof soll Weltkulturerbe werden (pdf)

Jüdische Allgemeine, von Michael Studemund-Halévy

 

Jüdischer Friedhof will Weltkulturerbe werden (pdf)

Hamburger Abendblatt, von Matthias Gretzschel

Pressespiegel Weltkulturerbe (pdf)

 

 

 

 



zuletzt aktualisiert: 03.02.2017